22
Sep
2015

Radio, Rikscha, Ringelpietz

22. bis 30. September, 11 Uhr, 15 Uhr & 20 Uhr, Senefelderplatz (am Senefelder-Denkmal):
Stadtspaziergang von Falko Hennig
"Kafka & Bukowski auf dem Prenzlauer Berg",
2h, € 10,-, Anmeldung erforderlich, Tel.: 0176-20215339.
http://falko-hennig.blogspot.de/

Sonntag, 27. September, Strausberger Platz 1, Panorama Lounge (13. Etage, Berlin), 20.15 Uhr:
Reformbuehne Heim & Welt
Gäste: Sven van Thom & Clint Lukas
€7,- Viererkarte €10,-


Liebe Radiofreunde,

das aktuelle Klingende Radio Hochsee Rätsel von mir mit Johanna Zeul kann man sich unter diesem Link anhören, es gibt viele wertvolle Sachpreise zu gewinnen:

https://cba.fro.at/296011

Ab sofort kann man mich als Fahrrad-Taxi bestellen oder einen meiner Stadtspaziergänge bequem in einer luxuriösen Rikscha zurücklegen, 1h/€40,-, Anmeldung per Tel.: 0176-20215339.

Auf Schusters Rappen kann mich, wer will, fast jeden Tag auf den Spuren von Kafka & Felice Bauer und vielen anderen begleiten.

1913 besuchte Kafka allein in Berlin das Musical "Die Kino-Königin" im Metropol-Theater, der heutigen Komischen Oper und schickte seiner Lieblingsschwester Ottla eine Ansichtskarte mit der Hauptdarstellerin Ida Rußka als Delia Gill. Wie in ihrem Eröffnungslied ging es auch Kafka mit Theater und Kino:

"In Wirklichkeit, im Traum und Wahn,
Da folgt mir immer mit Geknatter,
Rattern, Blitzlich und Geschnapper,
Bei jedem Wort, bei jeder Tat,
Der Photograph mit Apparat."

Ich werde sowohl auf Franz Kafka als auch auf Charles Bukowski im Prenzlauer Berg eingehen. Beiden Dichtern wurden in dem Bezirk Kneipen gewidmet. Kafka war gleich zweimal mit Felice Bauer aus der Immanuelkirchstraße verlobt.

Vor einem Jahr konnte ich Bukowskis Tochter Marina mit ihrem Sohn durch Berlin führen. So bekam mein literarischer Spaziergang eine ganz besondere persönliche Note. In der Kneipe BUKOWSKI in der Christinenstr. habe ich 1996 die Charles Bukowski Gesellschaft gegründet, die seitdem Leben, Werk und Wirkung ihres Namensgebers erforscht.

Aber auch Erich Mühsam, Adolf Endler oder der im letzten Jahr verstorbene Wolfgang Herrndorf, Heinrich Roller und die Gebrueder Meyerbeer erwachen durch uns an den Orten ihres Wirkens für interessierte Spaziergänger wieder zum Leben.

Ich hoffe, wir sehen uns am Sonntag über den Dächern von Berlin bei der Reformbühne, mit Sven van Thom & Clint Lukas entspricht das Niveau der Veranstaltung dem unseres Ortes.

Hier zwei polnische Pressestimmen zum Länderspiel Deutschland - Polen, bei dem ich kürzlich in Dortmund dabei sein durfte:

http://lubelskapilka.pl/2015/09/07/polscy-pisarze-pokonuja-w-dortmundzie-kolegow-z-niemiec-43-pozegnali-dede/
https://sadeczanin.info/wiadomo%C5%9Bci-pi%C5%82ka-no%C5%BCna/gol-s%C4%85deczanina-w-meczu-niemcy-polska

Ahoi!

Falko Hennig

http://www.falko-hennig.de/

P. S. Lieber keine Post mehr bekommen? Einfach leere Antwort zurueck!
Demnaechst: JEDEN SONNTAG! Strausberger Platz 1, Panorama Lounge (13. Etage, Berlin), 20.15 Uhr:
Reformbuehne Heim & Welt.
€7,- Viererkarte €10,-
1. bis 20. Oktober, Start: täglich 11 Uhr, 15 Uhr & 20 Uhr an der Weltzeituhr (Alexanderplatz):
Stadtspaziergang von Falko Hennig
"Mörder, Mumien, Mittelalter"
2h, € 10,-, Anmeldung erforderlich unter Tel.: 0176-20215339.
http://falko-hennig.blogspot.de/
Samstag, 3. Oktober 2015, 20 Uhr, Zimmer 16, Florastr. 16 (Berlin Pankow):
Buchvorstellung
"Welche Mauer eigentlich?"
von Falko Hennig und Alessandra Schio
10,-/5,-
http://www.foerderverein-mikado.de/buhne.html#WELCHE%20MAUER%20EIGENTLICH
Mittwoch, 7. Oktober 2015, 20.30 Uhr, auf 88,4 MHz (Berlin) und 90,7 MHz (Südwesten) sowie http://www.piradio.de/:
Klingendes Radio Hochsee Rätsel No. 64
von Falko Hennig mit Maria Schuster (eine tochter)
http://piradio.de/programm/sendungen/2015-09-09.html
Samstag, 17. Oktober 2015, 20 Uhr, Alte Kantine (Kulturbrauerei, Berlin):
Kantinenlesen
Donnerstag, 22. Oktober Geburtstagsfeier im Z!
Mittwoch, 4. November 2015, 20.30 Uhr, auf 88,4 MHz (Berlin) und 90,7 MHz (Südwesten) sowie http://www.piradio.de/:
Klingendes Radio Hochsee Rätsel von Falko Hennig mit Steffi Schwass
Donnerstag, 26. November, 20 Uhr, Volksbühne (Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin Mitte):
„WIR“ von Jewgenij Samjatin
Moderation: Falko Hennig
4. Februar 2016, Tasso, "Welche Mauer eigentlich?"
logo

Falko Hennig

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Grafitti (4)
Noch ein Foto von der Fahrt, wer Interesse an der Graffiti-Tour...
Hennig - 2. Okt, 16:57
Graffiti (3)
Aber Blus größte Werke aus den Jahren 2007...
Hennig - 2. Okt, 16:50
Graffiti (2)
Endlich konnte ich jemandem vorführen, was mich...
Hennig - 2. Okt, 16:46
Graffiti (1)
Der junge Mann, der an der Heiligegeistgasse auf mich...
Hennig - 2. Okt, 16:44
Herr Lehmann 7. bis 10....
7. bis 10. April 2016: 15 Uhr vor dem Weltrestaurant...
Hennig - 6. Apr, 12:51

Links

Statistik

Suche

 

Status

Online seit 4107 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Okt, 17:18

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren